Kontakt

Vitamin-D-Mangel: Sind Solarien acht Mal effektiver als natürliches Sonnenlicht?

04.07.2013 10:03:45

Presseinformation Sunlight Research Forum

(Veldhoven, 25.06.2013)        Vitamin D ist einer der wichtigsten Bausteine im menschlichen Immunsystem. Die Bedeutung von Vitamin D für die Knochendichte ist schon lange bekannt. Immer mehr Studien zeigen, dass ein hoher Vitamin-D-Spiegel außerdem gegen zahlreiche Krebsarten sowie Diabetes und Depressionen helfen kann. Um genügend Vitamin D bilden zu können, wird häufig ein kurzer Aufenthalt in der Sonne empfohlen. Dabei reiche es aus, Gesicht und Hände der Sonne auszusetzen. Dänische Wissenschaftler haben diese Empfehlung überprüft und die Auswirkungen natürlichen Sonnenlichts mit künstlichem UV-Licht verglichen. Die Studie ergab, dass das Sonnenlicht in Europa nur zwischen April und August stark genug ist, um Vitamin D zu produzieren. Eine signifikante Vitamin-D-Synthese konnte allerdings nur nachgewiesen werden, wenn größere Flächen als Gesicht und Hände der Sonne ausgesetzt sind. Die Studie zeigt zudem, dass künstliches UV-Licht im Vergleich zum Sonnenlicht acht Mal effektiver für die Produktion von Vitamin D ist. "Der moderne Lebensstil verursacht einen Mangel an Vitamin D, was zu zahlreichen Krankheiten führen kann. Vor dem Hintergrund der beschriebenen Studien empfehlen wir eine moderate Besonnung in Solarien, um eine ausreichende Menge an Vitamin D synthetisieren zu können", sagt Ad Brand vom Sunlight Research Forum.

 

Quelle: 1) Increase in serum 25-hydroxyvitamin-D3 in humans after solar exposure under natural conditions compared to artificial UVB exposure of hands and face† Pameli Datta,*a Morten Karsten Bogh,a Peter Olsen,a Pia Eriksen,a Anne Vibeke Schmedes,b Mette Marie-Louise Grage,c Peter Alshede Philipsena and Hans Christian Wulfa; Photochem. Photobiol. Sci., 2012, 11, 1817; DOI: 10.1039/c2pp25093d

 

Kontakt:

Ad Brand

Sunlight Research Forum

Sunlight Research Forum P.O. Box:71 NL-5500 A Veldhoven 

www.sunlightresearchforum.nl               

 

Zurück

gesunde-sonne-03